Grüne Smoothies richtig kühlen – Wie eine Kühl Gefrierkombi dabei hilft

Perfekt gekühlte Smoothies mit der Siemens Kühl Gefrierkombi

Grüne Smoothies erfreuen sich heute bei allen, die sich gerne gesund und schmackhaft ernähren, einer ständig steigenden Beliebtheit. Wildkräuter und Gartenkräuter werden ebenso wie alle Salatarten zu Getränken verarbeitet, die reich an Vitalstoffen sind und dem Körper Gutes tun. Dabei steht eine große Auswahl von Zutaten zur Verfügung. Kopfsalat, Feldsalat oder Spinat eignen sich ebenso perfekt zur Smoothie Zubereitung, wie Grünkohl oder das Grün von Karotten und Kohlrabi. Grüne Smoothies sind für die ganze Familie gesund und daher sollte man auch immer einen Vorrat von frischen Zutaten im Haus haben. Natürlich ist eine sachgemäße Lagerung der Zutaten ebenso wichtig, wie ein gutes Kühlen der fertigen Smoothies. Mit der Siemens KG49EBI40 Kühl Gefrierkombination kann man Zutaten und Smoothies auf bequeme Weise länger frisch halten.

HyperFresh Fach hält Kräuter, Spirulina und Gemüse frisch

Hyperfresh hilft der Spirulina haltbar zu bleiben

Wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, täglich grüne Smoothies zu trinken und auch schon einmal eine Mahlzeit durch ein solches Getränk zu ersetzen, hat man natürlich gerne stets die richtigen Zutaten zur Hand. Die Kühl Gefrierkombi macht es möglich, Zutaten wie Salat für ein paar Tage haltbar zu machen, so dass man nicht jeden Tag frische Zutaten kaufen muss. Gerade mit Salat muss man sehr vorsichtig sein, da dieser seine positiven Wirkstoffe schnell abbaut. Am besten kann man grüne Blattpflanzen in einen Lebensmittelbeutel aus Plastik verpackt im HyperFresh Fach der Kühl Gefrierkombination lagern. Alternativ kann man die Blattgemüse auch in ein mit Zitronensaft befeuchtetes Tuch einschlagen und in das Gemüsefach legen. Diese Schubladen sind mit einem Schieberegler ausgestattet, der es dem Benutzer erlaubt, die Feuchtigkeit im Fach perfekt zu regulieren, so dass Obst und Gemüse auf perfekte Weise gelagert werden können. Wichtig ist es auch, dass der Kühlschrank stets eine gleichbleibende Temperatur gewährleistet, auch wenn man nach dem Einkauf zahlreiche neue, warme Lebensmittel unterbringt. So kann man Salat und anderes Blattgemüse gut und gerne drei Tage lang lagern.

Mehr auf kuehl-gefrierkombination-vergleich.de

Obst im Kühlschrank lagern

Auch viele Obstsorten eignen sich ausgezeichnet zur Lagerung im Kühlschrank. Mit Obst kann man dem grünen Smoothie eine besondere Geschmacksnote verleihen und viele eigene Rezepte ganz nach dem Geschmack der Familie gestalten. Zu den Obstsorten, die sich zur Lagerung im Kühlschrank eignen, gehören unter anderem Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Pfirsiche und Kiwis. Genau wie das Gemüse sollte man das Obst ebenfalls in Plastiktüten gelagert werden, um das Austrocknen zu vermeiden. Das HyberFresh Fach der Siemens Kühl und Gefrierkombination ist auch für das Obst der ideale Lageplatz.

Grüne Smoothies aus gefrorenen Zutaten zubereiten

Smoothies kann man auch aus gefrorenen Zutaten zubereiten. Modern Hochleistungsmixer sind in der Lage, diese Zutaten problemlos zu zerkleinern. Die Kühl und Gefrierkombination von Siemens bietet Gefrierschubladen aus durchsichtigem Plastik, in denen man das in Gefrierbeutel verpackte Obst lagern und auch auf einen Blick finden kann. Obst friert man am besten so erntefrisch wie möglich ein, um einen maximalen Vitamingehalt zu bewahren. Dabei kommt auch die Super Freezing Funktion dieses Modells von Siemens zu Gute, mit der man auf Knopfdruck die Temperatur auf -30 Grad senken kann. So werden auch größere Mengen von Obst sofort eingefroren ohne ihre Vitamine zu verlieren. Die meisten Obstsorten können bis zu acht Monaten im Siemens Gefrierfach aufbewahrt werden, so dass man Angebote zur Erntezeit perfekt ausnutzen kann. Auch Kräuter und Blattgemüse lassen sich ausgezeichnet in der Siemens Kühl und Gefrierkombination einfrieren. Man sollte dazu Gefrierbeutel verwenden und dies nach Möglichkeit Vakuum verpacken. Auf diese Weise kann der Inhalt nicht oxidieren und die Vitalstoffe bleiben erhalten. Vor dem Einfrieren macht es Sinn, die Beutel zu beschriften und dabei auch das Datum auf darauf zu schreiben. Dank der durchsichtigen Gefrierschubladen der Siemens Kühl und Gefrierkombination hat man auf diese Weise schnell genau den richtigen Beutel zur Hand, wenn man grüne Smoothies zubereiten will.

Aufbewahren von fertigen Smoothies

Wenn man die grünen Smoothies zubereitet hat, kann man sie in der Siemens Kühl und Gefrierkombination auch wunderbar kühlen, so dass sie besonders erfrischend schmecken. Wer schon gerne morgens zum Frühstück einen grünen Smoothie genießt, jedoch wenig Zeit hat, kann die grünen Smoothies auch schon am Abend zubereiten und über Nacht in einem verschlossenen Glasgefäß im Kühlschrank aufheben. Die grünen Smoothies bleiben gekühlt bis zu 24 Stunden frisch. Aucu der fertige Smoothie kann eingefroren werden. Am besten eignen sich dazu Eiswürfelschalen mit Deckel oder auch Jogurtbecher. So kann die Kühl und Gefrierkombination von Siemens auf vielfältige Weise dazu beitragen, Smoothies und Zutaten so aufzubewahren, dass alle Vitalstoffe so lange wie möglich erhalten bleiben. Trotz der hohen Leistungsstärke ist das Gerät von Siemens mit der Energieeffizienzklasse A+++ ausgezeichnet, so dass auch die Stromkosten niedrig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.